Dr. Markus Ludvik

  • geboren 1965 in Wien

Beruflicher Werdegang

  • Reifeprüfung; Jusstudium
  • Präsenzdienst im Gardebataillon des Österreichischen Bundesheers
  • Sponsion zum Magister iuris im Jahr 1991
  • Promotion (summa cum laude) im Jahr 1993
  • Rechtsanwaltsprüfung (sehr guter Erfolg) 1996
  • Verleihung der Präbende der "Maria Anna v. Ertl'schen Stiftung"
  • Angelobung zum Rechtsanwalt 1997

Mitgliedschaften

  • „Altschotten“ Vereinigung ehemaliger Schottengymnasiasten
  • Juristenverband
  • Österreichische Gesellschaft für Medizinrecht
  • Österreichisch Chinesische juristische Gesellschaft
    • „Wiener Advokatengesellschaft Union“
  • Österreichischer Gewerbeverein (Verwaltungsrat)
  • Delegierter eines öst. Mobilitätsclubs

Fremdsprachen

  • Englisch

Weitere Tätigkeiten

  • Dr. Ludvik ist Mitglied des Disziplinarrats der Rechtsanwaltskammer Wien

  • Prüfungskommissär für die Rechtsanwaltsprüfung und wurde in die

  • ständige Liste gemäß § 7 Absatz 1 Verfahrensordnung für parlamentarische Untersuchungsausschüsse in der XXVI. Gesetzgebungsperiode des Nationalrates, welche die persönlichen Voraussetzungen für die Funktion des Verfahrensanwaltes/der Verfahrensanwältin erfüllen.

 

 

Top